Down On Your Uppers

207x angesehen

Choreographie: Gary O’Reilly
Beschreibung: 32 Count, 4 Wall, Beginner Line Dance
Musik: „Down On Your Uppers” von Derek Ryan
Aufstellung: In Reihen neben- und hintereinander
Hinweis: Der Tanz beginnt nach 32 Taktschlägen Gesang mit dem Einsatz des Instrumentalteils
Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0 Bewertungen)
Download:   Down On Your Uppers (138,4 KiB, 54 Downloads)
Heels swivel, Heel, Hook, Step, Touch, Back, Touch
1-2 Beide Hacken nach rechts drehen – Beide Hacken wieder zurück drehen (Gewicht am Ende LF)
3-4 RF Hacke vorn auftippen – RF anheben und vor linkem Schienbein kreuzen
5-6 RF Schritt nach schräg rechts vorn – LF neben RF auftippen
7-8 LF Schritt nach schräg links hinten – RF neben LF auftippen
 
Vine r with touch, Vine l turning ¼ l with brush
1-2 RF Schritt nach rechts – LF hinter RF kreuzen
3-4 RF Schritt nach rechts – LF neben RF auftippen
5-6 LF Schritt nach links – RF hinter LF kreuzen
7-8 ¼ Drehung nach links herum und LF Schritt nach vorn (9 Uhr) – RF nach vorn schwingen
 
Rocking chair, Heel strut forward r+l
1-2 RF Schritt nach vorn, LF entlasten – Gewicht zurück auf LF
3-4 RF Schritt zurück, LF entlasten – Gewicht zurück auf LF
5-6 RF Schritt nach vorn, nur die Hacke aufsetzen – RF Spitze absenken
7-8 LF Schritt nach vorn, nur die Hacke aufsetzen – LF Spitze absenken
 
Stomp forward r, Heel-toe-heel swivels, Stomp forward l, Heel-toe swivel, Stomp r
1-4 RF etwas schräg rechts vorn aufstampfen – LF Hacke, Spitze und wieder Hacke an RF heran drehen
5 LF etwas schräg links vorn aufstampfen
6-7 RF Hacke und dann Spitze an LF heran drehen
8 RF neben LF aufstampfen
 
Wieder von vorne beginnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit Absenden des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung

Question   Razz  Sad   Evil  Exclaim  Smile  Redface  Biggrin  Surprised  Eek   Confused   Cool  LOL   Mad   Twisted  Rolleyes   Wink  Idea  Arrow  Neutral  Cry   Mr. Green